Home Fashion Chanel Tasche – der Like Bringer

Chanel Tasche – der Like Bringer

written by Me7a 4. August 2017

Rosa 2.55 Chanel

Nehmt den Text hier nicht zu ernst, ich möchte euch nur eine Seite hinter der auf den ersten Blick schönen Tasche zeigen. Nehmt den ganzen Text bitte mit einem Augenzwinkern.

 

In der Welt von Bloggern & Influencern und ja, auch bei mir könnte man annehmen das jede die sich für den Bereich Fashion entscheidet, automatisch eine Chanel Tasche bekommt. Aber glaubt mir dem ist nicht so. Aber auch mir ist aufgefallen das sehr viele mit Chanel Taschen oder anderen teuren Designertaschen herumlaufen, ich hatte meine Gedanken ja bereits schon häufiger kund getan und die hat sich bis heute nicht geändert. Weiterhin denke das man keine so teuere Tasche braucht, dennoch finde ich es weder verwerflich noch schlimm eine solche Tasche zu besitzen.

 

Designer Taschen – ein Like-Bringer

Schaut man sich auf Blogs oder auf Instagram um, sieht man eine hohe Dichte an Designer Taschen. Auch ich habe mich inzwischen in eine Chanel Tasche verliebt und auch ich habe sie euch bereits auf  Instagram gezeigt.  Überraschend und gleichzeitig erschreckend  finde ich,wie ich beobachten konnte was es für Menschen anzieht seine Bilder zu liken. Kaufen alle Blogger & Instagram Mädels also nur solche Taschen weil sie diese für Ihr ansehen und ihre Likes brauchen? Weil sie sonst niemand mehr sind in der Welt der Influencer? Das einem eine solche Tasche auf seinem Profil viele Likes und neue Follower bringt ist schließlich kein Geheimnis.

 

#Chanelbag

Hashtags wie #Chaneltasche oder #Chanelbag ziehen viele Menschen an, man bekommt viele Likes und Klicks auf dem Blog. Nicht immer sind es die Frauen die sich eine Designer Tasche eben leisten können, sei es weil sie dafür gespart haben, sie gebraucht kaufen oder aus anderen Quellen diese Tasche bekommen. Häufig kommen Neider dazu, die einem eben nicht gönnen was man sich selbst erarbeitet hat. Noch Häufiger sind es aber auch sehr junge Mädchen die nicht mal 18 sind aber bereits jetzt wissen das sie bald eine Chanel Tasche besitzen wollen, am besten noch vor dem eigenen Auto! Das ist schließlich unter Frauen kein Status Symbol.

 

Chanel Tasche für alle!

Kann sich den jetzt den jeder eine Chanel Tasche leisten? Nicht wirklich! Die Tasche ist weiterhin sehr teuer und die Anschaffung einer solchen Tasche sollte gut überlegt sein. Dennoch suggerieren uns die all die Blogger und Instagram Mädels das man sich auch mit nicht mal 20 Jahren die großen Marken leisten kann. Ein gefährliches Unterfangen, nicht für die, die sich eine solche Designer Tasche selbst leisten können, sondern für die Mädels die den Bloggern und Insta Mädels nacheifern. Oft sind es die 16jährigen die leider vergessen das es wichtigeres als eine Chanel Tasche gibt.

Tricks für die Designer Tasche

Aber wie schaffen es so viele Frauen, die eben nicht im Lotto gewonnen haben, oft nur einem „normalen“ Job nach gehen und auch keinen reichen Ehemann haben, oft mehr als eine dieser teuren Stücke im Schrank zu haben?

Häufig geht es nur durch kaufen und nach wenigen malen tragen eben dem Verkauf dieser Taschen. Man kann ja nicht zu häufig mit einer Tasche gesehen werden.  Auch eine Möglichkeit ist der gebraucht Kauf einer solchen Tasche, auch ich greife zu diesem Mittel, tausche meine Chanel Tasche aber nicht so schnell aus wie meine Unterwäsche.

 

Das könnte dir gefallen...

Leave a Comment