Dezember Highlights

Nun ist es also mal wieder soweit, das Jahr geht in seine letzten Tage. Das ging dieses Jahr einfach viel zu schnell oder was meint Ihr?  In den ersten Januar Tagen werde ich auch nochmals auf das Jahr zurück Blicken und auch einen Ausblick auf 2018 machen, mal sehen was uns das neue Jahr so bringt.

Da aber nun auch der Dezember in schnellen Schritten sein Ende einläutet kommt heute mein letzter Post für dieses Aufregende Jahr 2017. Mein Rückblick auf den Dezember beschließt mein 2017 und ich möchte euch schon jetzt einen guten Rutsch wünschen.  Nun aber ein letzter Rückblick auf meine Favoriten, auf erlebtes und Lieblinge.

 

Beauty Lieblinge

Auch im letzten Monat dieses Jahres, habe ich einige tolle Produkte genutzt und möchte euch diese nicht vorenthalten. Ich habe euch einen letzten Weihnachtslook gezeigt und auch ein neuen Silvester Look gab es auf meinem Blog zu sehen. Sonst habe ich einige neue Produkte durch meine Beauty Adventskalender entdecken dürfen, aber auch altbekanntes wieder gerne genutzt.Dennoch gab es gerade im Beauty Bereich viele Lieblinge, das lag aber auch mit daran das ich mich eben häufig für bestimmte Dinge gestylt habe.

Das hatten wir im Haar Bereich zwei Produkte von Müller, bzw. dessen Eigenmarke aiko Styling Factory. Kurz vor den Feiertagen ist mir mein geliebtes ghd Hitzeschutz Spray leer geworden und daher musste schnell Ersatz her. Beim kramen in meinem Schrank, habe ich diese beiden Kandidaten von Müller entdeckt. Ich habe sie letzten Monate vom Blogger-Club bekommen. Das Hitzeschutz Spray „beschützender Feuerlöscher“ hat bei jedem Styling bisher sehr gut funktioniert, es riecht angenehm – leider aber nicht ganz so lecker wie das von ghd. Die Funktion ist aber Grundsätzlich die selbe und es funktioniert. Was will man also mehr? Das Haaröl habe ich danach ganz gerne mal genutzt um es zu testen, die Wirkung ist ok aber mir ist das Öl leider etwas zu reichhaltig.

Auch in der dekorativen Kosmetik habe ich zwei Favoriten gehabt, ich habe super gerne das Lippenöl von Clarins* genutzt. Hier habe ich euch das schonmal gezeigt. Ich liebe den Mix aus Pflegender Wirkung, dem glasigen Glanz und dem tollen Glitzer einfach. Man kann das ganze ohne Spiegel auftragen und es wirkt bei jeder Gelegenheit sehr schön. Außerdem habe ich ganz gerne den Sorten Rosa und Lila Töne der Mary Kay Palette*  aus der Herbst Kollektion genutzt. Auch die Palette war ein Fund in meinem Blogger Kistchen und ich muss sagen ich mag sie Palette ganz gerne.

Fashion Favoriten

Der Dezember war ein Mix aus chicen Weihnachtslook, hier, hier und hier findet Ihr meine Looks nochmal. Und gemütlichen Klamotten mit denen es sich sehr gut Serien auf der Couch schauen lies. Für Silvester, habe ich euch zwei Looks gezeigt, diese findet ihr hier und hier nochmals. Und sonst gab es natürlich auch noch weitere Outfits mit Cord Röcken für euch, ihr findet sie hier und hier. Und ohne meine neue Fossil Q Hybrid Watch habe ich tatsächlich auch nicht leben können. Einfach ein toller Helfer zu dem ich euch gerne, bei Interesse mal mehr verraten kann.

Gelesen & Gesehen

Ich habe neben vielen tollen Weihnachtsfilmen, endlich nochmals die kompletten Staffeln von The Royals via Amazon Prime geschaut. Und auch zum Lesen bin ich gekommen, wenn auch nicht viel. Zum einen hab ich es endlich geschafft das Buch Verstecken gilt nicht! von Melina Royer zu lesen. Es sind super viele Tipps sich zu öffnen enthalten, nicht nur ein Buch für schüchterne sondern für alle die offner auf alle zu gehen wollen. Auch Bloggern kann das bei Events perfekt helfen.

Außerdem habe ich „Molly’s Kitchen – Stadt, Land, Genuss – vom Glück, zu kochen und zu genießen“* (Molly Hey, Random House)  gelesen, bzw. einige von den 120 Gerichten ausprobiert und für wirklich toll befunden. Man bekommt tolle Idee die gerade nach Weihnachten eine super Abwechslung bringen.

Außerdem zum Ende des Jahre habe ich endlich ein Buch über den Hygge Trend gelesen, um auch da etwas mehr im Bilde zu sein.Das Buch Hygge! Das neue Wohnglück von Marion Hellweg versucht einem genau das Hegge Gefühl näher zu bringen. Mit vielen tollen Ideen rund ums Einrichten schafft sie das auch ein Stück weit. In wie Fern man den Trend mag und mitgehen möchte, ist ja letztlich jedem selbst überlassen.

Weihnachten 2017

Ich hoffe Ihr hattet tolle Festtage? Ich hatte eine schöne Zeit mit meiner Familie, einige wollten besucht werden und jede Menge Geschenke mussten überreicht und überbracht werden. Auch ich habe viele tolle Dinge bekommen über die ich mich sehr gefreut habe. Gerade weil wirklich sehr viele Dinge schon lange auf meiner Wunschliste standen.

Ich habe endlich das Buch von Chanel bekommen, ein super schöner Bildband in dem die Laufstege von Chanel zusammen gefasst sind. Nahezu jede Seite bietet Bilder und Stücke in die man sich verlieben kann. Dann habe ich ein Duft bekommen, den ich super gerne täglich nutze, der mir aber kurz vor dem Fest leer gegangen ist, James Bond 007 Woman II. Ein süßer und dennoch nicht zu aufdringlicher Duft der perfekt für den Alltag ist.  Außerdem gab es die Grey Kerze von Kringel Candel, die stand schon so lange auf meiner Wunschliste. Eine schöne Kette in Gold, mit 2 Plättchen als Änhänger haben es genauso auf meine Wunschliste und letztlich zu mir geschafft. Zum Schluss gab es dann noch meinen Traum Sack von Louis Vuitton, der Noe BB in Damier Azur. Ein traumhaftes Säckchen, das ich schon so lange haben wollte.

Quick Tipp

Mein Quick Tipp für euch ist der AEG CRX7-2  Sauger, diesen habe ich Geschenk bekommen, ich weiß Haushaltsgeräte zumFest sind uncool. Schon lange habe ich mit der Überlegung gespielt mir einen Sauger ohne Kabel anzuschaffen. Einfach um nicht jeden Tag den großen Sauger auspacken zu müssen und es sauberer zu haben als wenn ich nur durch fege.  Was mich immer abgeschreckt hat, waren die mega Kurzen Akkulaufzeiten. Wie soll man es schaffen in 8 Minuten und weniger die ganze Bude sauber zu bekommen oder noch schlimmer, das ganze Auto auszusaugen? Der AEG hat nun eine sagenhafte Laufzeit von 45 Minuten, so dass ich ihn bei normalen Gebrauch (alle 2-3 Tage jeden Raum, jeden Tag Wohnzimmer & Küche) nur 1x die Woche laden muss. Dazu ist das Gerät super Kraftvoll und schafft wirklich alles. Schön ist auch die 2 in 1 Funktion (man kann aus ihm einen kleinen Handstaubsauger machen). Leider ist der Preis recht hoch, im Vergleich zu anderen Geräten aber ist er ähnlich hoch.

 

*PR Sample

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Dezember Highlights”