Home Fashion (Outfit) Von Trends und Klassikern

(Outfit) Von Trends und Klassikern

written by Me7a 14. Juli 2017

Jede Saison aufs neue kommen neue Trends, seien es die 80s, Fell, Samt oder Neon Pink irgendwas neues gibt es immer. Aber muss man sich immer gleich den ganzen Kleiderschrank mit diesen Trends die ja nur eine gewisse Haltbarkeit haben voll machen oder sollte man eher seinem Stil treu bleiben und den Schrank mit Diesem füllen?

Braucht man Trends

Es gibt viele Trends und somit Teile die man so vielleicht nie so gekauft hätte aber einem gefallen. Bei anderen Teilen fragt man sich wiederum wer das wirklich tragen will und soll. Die Sache mit den Trends ist immer eine schmale Gratwanderung, was für den einen der Hammer ist, findet der andere äußerst lächerlich. Auch als Blogger muss man nicht jeden Trend mitgehen. Nicht jedem steht alles und nur um Leser zu bekommen muss man nicht eine Trend mitgehen den man selbst abscheulich findet.

Ich finde man sollte sich immer selbst treu bleiben, sein Schrank sollte hauptsächlich aus Dingen bestehen die man länger als eine Saison tragen kann und die einem zu 100% entsprechen.

Ein kleinen Teil des Schrankes dürfen Trends sicher ausmachen aber das sollte wirklich nur ein Mini Teil sein. Man sollte diese Trendteile zum einen gut zu seinen Klassikern kombinieren können und zum anderen sollte man sich auch hier treu bleiben. Nichts sollte gekauft werden, was man selbst eigentlich nie gekauft hätte, wäre es jetzt kein Trend.

Kleid – New Look 
 Schuhe –  Old Navy

Das könnte dir gefallen...

11 comments

Tina Carrot 16. Juli 2017 - 18:17

Liebe Melanie,

Das Kleid ist herrlich und steht dir richtig gut – so ein ähnliches habe ich auch im Schrank und ich liebe es! Allerdings muss ich sagen, dass das Wetter aktuell nicht mitspielt, aber nun soll am Mittwoch ja die Wärme ein wenig zurückkommen – darauf freue ich mich! 🙂

Besonders die Brosche gefällt mir auch extrem!

Mittlerweile gebe ich auch immer weniger auf Trends, ich glaube, dass ich nun schon „meinen Stil“ gefunden habe und diesem auch treu bleibe – ab und an darf auch ein Trendteil mit, aber eigentlich setze ich eher auf Klassiker. 🙂

Ganz liebe Grüße,
Tina

Reply
Me7a 17. Juli 2017 - 9:38

Ich hoffe der das der Sommer bald wieder kommt, die graue Brühe da draußen mag ja niemand mehr ertragen. Ich finde den eigenen Stil so wichtig das ich gerne mal ein Trend Teil kaufe wenn ich es mag aber meine Klassiker kann niemand mehr ersetzten.

Reply
JENNY 16. Juli 2017 - 12:24

Der Look steht dir total gut, super süß kombiniert.

Liebste Grüße aus Hamburg,
Jenny

>>> http://changeable-style.com

Reply
Me7a 17. Juli 2017 - 9:41

Dankeschön

Reply
Jimena 15. Juli 2017 - 16:14

Sehr schöner Look, das Kleid gefällt mir besonders gut 🙂

Liebe Grüße
Jimena von littlethingcalledlove.de

Reply
Me7a 17. Juli 2017 - 9:41

Vielen Dank

Reply
Johanna 15. Juli 2017 - 12:14

Ich muss sagen, ich würde den Look 1 zu 1 auch so tragen. Das Kleid ist mega schön und die Brosche der Hammer!
Liebe Grüße und einen schönen Samstag
xx Johanna
http://www.fashionstylebyjohanna.com

Reply
Me7a 17. Juli 2017 - 9:41

Vielen Dank

Reply
Melanie 14. Juli 2017 - 20:44

Das Blusenkleid ist ja super schön und gefällt mir sehr gut :-*

Melanie / http://www.goldzeitblog.de

Reply
Julia 14. Juli 2017 - 20:20

Hallo Liebes,
ja also ich muss dir in einigen Dingen auf jeden Fall recht geben. Ich finde es wichtig, dass man seinem Stil treu bleibt. Trends kommen und gehen. Ic h finde, dass man das ein oder andere Teil sich kaufen kann, weil es gerade im Trend ist 🙂
Hab noch einen tollen Tag
Liebe Grüße
Julia
http://www.aboutjulia.de

Reply
Me7a 17. Juli 2017 - 9:42

Ich finde der eigene Stil ist was wirklich wichtiges, Trends kommen und gehen und der eigene Stil mit all den Klassikern bleibt ewig.

Reply

Leave a Comment