Modebücher – Fashion in gedruckter Form

Bücher über ModeMeine heutige Top 5 möchte ich dem schönen Thema Fashion widmen, aber es kommen keine Top 5 Schuhe oder solche Teile. Viel mehr möchte ich meine Topliste der Modebücher vorstellen und eine Mini Rezension schreiben. Diese Top 4 erhält keine Bildbände, diese gehören in eine Extra Kategorie und werden sicher auch bald kommen.

Modebücher – auch für Fashion Profis?

Als Fashionblogger stellt sich mir immer die Frage ob diese Modebücher, die Tipps und Tricks verraten sollen auch etwas für den „Fashion Profi“ sind oder ob sie sich nur an die Neulinge richten. Beim solcher Bücher oder auch nur Zeitschriften, fällt aber immer wieder auf das sie auch Profis sehr weitere helfen. Oft haben diese so genannten Externe nur die Trends im Kopf, gewisse Basics scheinen verlernt und so einfach auch das Buch ist, man kann sich einiges abschauen.

Top 4 Modebücher

Meine Favoriten sind ein bunter Mix aus verschiedenen Büchern die einem sowohl einen gewissen Streetstyle näher bringen, als auch die Basics wieder vermitteln. Ich würde daher durchaus behaupten das die 4 Bücher unten jeder lesen kann. Egal ob  Anfänger der gerade erst sein Stil finden will bis zum Fashionprofi der meint alles zu kennen.

New Yorker Style Guide

Brooklyn Street Style – Der New Yorker Fashion Guide

Das Buch ist für mich als New York Fan natürlich ein Muss! Auf jeder Seite gibt es einen Mix aus Fotos und Text. Schlägt man dieses Buch auf sieht man viele gut angezogene Frauen die einem wirklich viel Lust auf Mode machen. Dazu gibt es viele Tipps zum typischen Stil der New Yorkerinnen. Ich habe mich gleich auf anhieb in dieses Buch verliebt, es bringt einem wie kaum ein anderes des Stil der New Yorker näher und spätestens wenn man mal dort war, wird man erkennen das dies wirklich der Stil ist der dort vorherrscht. Cool, Lässig und einfach nur Ihr Ding, das spiegelt dieses Buch aber auch genau so wieder. (Anya Sacharow & Shawn Dahl – Knesebeck – 24,95Euro)

Modebücher - Fashion in gedruckter Form

Style: großartig von Kopf bis Fuß

Eines der Modebücher in denen ich sehr gerne blättere, ich habe das Buch noch nie an einem Stück gelesen sondern schlage häufiger nur einzelnen Themenbereich nach und lese kurz das ein oder andere nach. Lauren Conrad gibt hier einige hilfreiche, aber auch bekannte Tipps und Tricks weitere die dazu hübsch bebildert sind. Hin und wieder hilft es, hin und wieder gibt es Themen die ich komplett über gehe weil mich das Thema oder die Tricks eben nicht interessieren. (Lauren Conrad – mvg -19,99€) 

Dresscode

Dresscode: Stillikonen zwischen Kult und Chaos*

Das Buch hat mich,seit dem ich das Buch vom Shopping Queen Guido gesehen habe, sehr interessiert. Auch das Buch soll verzweifelten Frauen helfen mehr aus sich zu machen und zu einer Fashionista zu werden. Mit Hilfe von 12 verschiedenen Typen Frau oder besser gesagt Stilikonen gibt es mit Witz, Tipps und Tricks rund um die schöne Nebensache der Welt, der Mode. Zu einer Fashionista wird man durch das Buch sicher nicht, entweder das liegt einem oder eben nicht. Lesenswertes Buch mit viel Witz, das man aber dennoch nicht zu ernst nehmen sollte. Gepaart mit den tollen Zeichnungen von Wolfang Joop und den persönlichen Anmerkungen, macht es das Buch zu einer wichtigen tollen Lektüre. (Wolfgang Joop – Goldmann, 12,99€) 

Modebücher - Fashion in gedruckter Form

Was ziehe ich heute an? – Pariser Chic – Einfach perfekt für jeden Anlass

Eines der Bücher das mehr ein Ratgeber darstellt als ein Klassischer Roman, mit Checklisten und vielen fertigen Looks zu verschiedenen Themen. Hier finden Fashion Neulinge super helfen wie man sich zum Weihnachtsfest, zur Gehaltsverhandlung oder eben im Urlaub kleiden kann. Profis finde hier mehr Inspiration und vielleicht auch den ein oder anderen Look um aus dem Standard auszubrechen. Ich nutze das Buch gerne mal um eine neue Outfit Idee zu bekommen die Abseites meines klassischen Blog Outfits liegt. Natürlich enthält dieses Buch keine reisen Neuheiten, es bringt aber durch die Doppelseitigen Looks mit Fotos einem den ein oder anderen Denkanstoß um neue Ideen zu bekommen. Müsste ich das Buch in einem Satz zusammenfassen wäre dieser so:

Ein super schönes Buch, mit vielen Fotos die einem die klassischen Kniffe der Mode näher bringt und auch einem Profi den ein oder anderen Denkanstoß verpasst. (Ines de la Fressange – Knesebeck – 24,95€)

 

*Rezensionsexemplar

 



1 thought on “Modebücher – Fashion in gedruckter Form”

  • Das Buch von Lauren Conrad habe ich auch. Das finde ich toll. Die anderen Bücher kenne ich gar nicht. Was ich mal gelesen hatte, war ein Ratgeber. Aber ich weiß nicht mehr von wem…es ging in dem Buch darum „Was dein Stil über dich verrät“ :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
26 + 27 =