Home Baby Vom Schieben und Tragen- Bugaboo Bee3

Vom Schieben und Tragen- Bugaboo Bee3

written by Me7a 16. September 2016

Bevor ich euch ein Update über die letzten Wochen und Monate mit Carlo schreibe, möchte ich euch erstmal über unser neues super cooles Gefährt berichten, wir haben endlich den „richtigen“ Kinderwagen gefunden.

Neuer Wagen

Wie kam es dazu? Unser alter Wagen, war schon in die Jahre gekommen, er war schwer und wackelig und weder ich noch Carlo waren sonderlich Glücklich damit. Schon vor der Geburt habe ich überlegt mir diesen neuen Wagen zu kaufen, habe es aber dann gelassen weil ich eben einen alten hatte und dazu einfach noch etwas „fahrbares“ für die Baby Schale besorgt hatte. Über die warmen Tage dann aber zeigte sich immer deutlicher das ich immer weniger Spaß hatte rauszugehen und auf Carlo alles andere als zufrieden in dem Wagen war. Bisher habe ich Carlo immer getragen oder eben im Maxi Cosi transportiert, inzwischen kam aber eben der Sommer und weder ich noch Carlo konnten das mit dem Tragen länger durchziehen.
Anfang September war dann auch noch der „Traumwagen“ im Tagesangebot bei einem Online Baby Markt, so kam dann eines zum anderen un hier zog also ein neuer Wagen ein.

Bugaboo Bee3

Einige Worte zum neuen tolle Gefährt mag ich aber noch sagen, das hier ist der  Bugaboo Bee3, laut der Herstellerhomepage ein „Urbaner“Kinderwagen und irgendwie wie für uns gemacht. Klein und passt so perfekt ins Auto, ist sehr leicht und wendig und so gar nicht für den Wald gemacht, wo ich mich aber eh nicht sehen lassen werde, ich bin und bleibe ein Stadtkind.

Schön ist auch das Carlo so gut vor der Sonne geschützt wird und endlich nicht mehr so unglücklich ist in seinem Wagen, die Reifen sind zwar „klein“ dafür ist der Wagen aber auch echt wendig und eben winzig beim zusammenlegen. Das klappt übringend auch mit 2 Handgriffen und ohne Kraft, das ist der erste Wagen bei dem selbst ich das verstauen im Kofferraum hinbekomme.

 

Unser Set besteht aus dem Gestell, dem Verdeck in Grey Melange, einem Sportaufsatz – wenn Carlo den mal groß genug ist (mit dem tollem Grey Melange Bezug) und einer Babywanne mit einem Bezug von Diesel. In der Wanne liegt er aktuell noch und ist immer wenn wir unterwegs sind sichtlich vergnügt.

Mittlerweile hat unser „Set“ noch ein paar mehr Teile bekommen, ein Sack für den Winter durfte genauso einziehen wie ein weiteres Dach, es gibt nun Taschen Haken damit ich meine Handtasche ablegen kann, eine Kleine Tasche für an den Kinderwagen dran und Lederbezüge habe ich dem Wagen auch aufgezogen.

Und das wird sicher nicht das letzte sein, das tolle an dem Wagen ist das man schnell die Bezüge Wechsler kann und so dem Wagen innerhalb von Minuten einen neuen Look verpassen – wie gemacht also für einen Fashion Blogger.

Das könnte dir gefallen...

Leave a Comment