Adventskalender selbst machen

Wow schon in November und egal in welchen Shop man schaut, es gibt Adventskalender zu kaufen. Doch warum macht man den nicht einfach selbst statt eines unpersönlich gekauften wo viele Teile leider nicht dem Geschmack entsprechen? 

Alte Adventskalender weiter nutzen 

Ich hebe oft besonders hübsche Adventskalender oder Boxen auf um sie das Jahr darauf dann zu nutzen und Adventskalender daraus zu basteln bzw. Diese erneut zu befüllen. Auch Säckchen oder Holz Adventskalender können jedes Jahr genutzt werden, sollte mal ein Geschenk nicht hineingehen so kann man einen kleinen Vermerk rein machen und das Geschenk dann persönlich übergeben.

Klassiker – Geschenkboxen und Papier

Der Klassiker unter den Adventskalendern sind wohl welches aus Boxen oder Geschenkpapier. Entweder diese Boxen werden Kunstvoll gebastelt (Klorollen, etc) oder fertig gekauft.  Die Geschenke kann man dann aufhängen oder irgendwo drapieren. 

Adventskalender ohne Zahlen

Auch eine schöne Idee ist es einen Adventskalender ohne Zahlen zu machen, so handhabe ich es mit unserem Mini. Nur die 2. habe ich „speziell“ markiert das diese eben wirklich als letztes kommt. Der Rest ist frei auszuwählen. Wen der Adventskalender nicht auf einander aufbaut ist das eine tolle Idee, nicht nur für Kinder.

5 Kommentare

  1. 21. November 2019 / 22:57

    Obwohl ich dieses Jahr eher ein Grinch bin, freue ich mich doch auf einen Adventskalender. Mein Mann und ich basteln uns gegenseitig welche 🙂

    Liebe Grüße,
    Lina von https://www.petitchapeau.de/

  2. Me7a
    Autor
    13. November 2019 / 12:15

    Oh ja da freue ich mich auch schon drauf

  3. Me7a
    Autor
    13. November 2019 / 12:15

    Ja das Stimmt irgendwann fällt es einem Schwer da etwas passendes zu finden. Aber ich finde so gekaufte sind teilweise sehr eintönig oder sehr teuer.

  4. 12. November 2019 / 21:53

    Ich finde selbstgemachte Adventskalender wirklich total schön! Wobei es mir nach vielen Jahren zum Beispiel für meine Mama nicht mehr ganz so leicht fällt passenden Inhalt zu finden… 😉

  5. 11. November 2019 / 14:07

    Das ist toll geworden. Da kann die Vorweihnachtszeit beginnen 🙂

    LG, Jessy von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.