Basics Shoppen -So geht es richtig!

Basics Shoppen

Basics begleiten uns im Gegensatz zu Trendteilen über einige Saisons oder gar einige Jahre, doch dazu muss man auch gute Basics shoppen. Doch wie geht das überhaupt?

Achtet auf die Verarbeitung beim Basics Shoppen

Es gibt bei den Basics nicht wichtigeres als auf die Verarbeitung zu achten, hochwertige Zusammensetzungen und gute Nähe sind das A und O. Es geht hier nicht um Bio Baumwolle sondern um stücke die nicht zu 100% aus Polyester sind, kauft lieber Shirts aus Baumwolle. Ihr schwitzt weniger und müßt auch keine Angst haben in Flammen aufzugehen nur weil ihr euch einer Wärmequelle nähert. Achtet auch darauf bei Pullovern darauf das nichts kratzt- glaubt mir ihr werdet es nie wieder tragen.

Auch die Nähte sollten gut verarbeitet sein, findet ihr im Laden schön Löcher oder Fäden die sich lösen, lasst das Teil lieber hängen. Ihr werdet sicher nicht sehr lange Freude an dem Teil haben. Auch Knöpfe sollten gut angenäht sein und Reisverschlüsse leichtgängig.

Basics Shoppen – weitere Tipps

Kauft keine Teile die zu eng sind oder nicht gut sitzen, ihr wollt euch doch ein Teil kaufen was euch über Jahre begleitet, nichts worüber ihr euch jedesmal ärgert. Etwas zu enges wo ihr euch erst reinhungern müsst ist keine besonders gute Wahl bei einem Basicteil.

Kauft keine Farben die nicht zu eurem Kleiderschrank passen, Basics leben davon das sie zu jedem oder zumindest fast jedem Teil passen. Ihr solltet nicht extra für die Basics neue Teile kaufen müssen. Weiß, Grau, Schwarz und Dunkelblau sind immer eine gute Wahl, aber auch andere Farben wie Rosa oder Gelb könnten zu eurem Kleiderschrank passen- überlegt euch daher vorher welche Farben ihr braucht.

Achtet beim Einkaufen auch darauf ob euch die Teile stehen, es soll Menschen geben an denen sehen Tops ohne Arm besser aus als T-Shirts. Bei Blusen gibt es verschiedene Schnitte, kauft nur Dinge die euch schmeicheln sonst tragt ihr die Teile nur einmal und danach nie wieder.

Der Preis ist wichtig, oder?

Bei den Basics könnt ihr auch mal etwas mehr invertieren, durch diese Teile lebt euer Kleiderschrank. Ihr tragt solche Teile über Jahre und dann kann man da auch mal den ein oder andere Euro mehr ausgeben. Solltet ihr ein Schnäppchen finden, das auch noch gut verarbeitet ist, um so besser! Auch wenn man sonst niemals ein Teil in verschiedenen Farben kaufen würde, habt ihr ein gutes Basic gefunden, kauft dieses Top / Shirt ruhig gleich in 2 oder 3 Farben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.