Christbaumkugel Upcyling – Neuer Glanz für alte Kugeln

Christbaumkugel Upcyling

Ich habe viele Kugeln bekommen, von der Familie die dachte sie würde mir einen große Freude machen damit, leider waren viele der Kugeln einfach unschön geworden, sie waren angelaufen und das Lack war abgeplatzt, zum wegschmeißen dennoch zu schade. Also habe ich mir etwas tolles überlegt was man mit den alten Christbaumkugeln noch so machen kann. 

Christbaumkugel Upcyling - Neuer Glanz für alte Kugeln

Ihr braucht fürs Christbaumkugel Upcyling:

-alte Kugeln 

-Baumwoll Garn 4mm breit – Farbe nach Wahl – zB Makramee Garn

-Häkelnadel Nummer 6 

-Heißklebepistole 

So gelingt das Christbaumkugel Upcyling:

Ihr häkelt mit eurem Garn eine lange Schlange aus Luftmaschen, die genaue Länge kommt immer auf eure Kugel an, testet euch immer mal wieder ran. Wenn die Kette langgenug ist, nehmt von eurer Kugel den Deckel ab und steckt das Ende hinein. Dann kommt der Deckel wieder drauf und das Kleben beginnt. Klebt die Maschenkette reihe für Reihe an der Kugel feste. Und schon ist da Christbaum Upcyling fertig. Die Kugeln sind nun schlagfester als vorher und halten auch mal einen Sturz aus ohne das sie kaputt gehen – selbst erprobt habe ich das natürlich nur für euch.

1 Kommentar

  1. 18. November 2021 / 14:18

    Das ist eine großartige Idee! Die sehen richtig schön aus! Danke für den Tipp! Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.