Das war’s dann Januar´19 – Ein Rückblick

Wow schon 31 Tage ist das Jahr 2019 alt, das geht alles viel zu schnell. Und ich weiß es ist echt ruhig geworden hier im Januar, warum das so ist verrate ich euch jetzt unteranderem in diese Rückblick.

Post Highlights

Im Januar gab es nur zwei Posts von mir gab, zum einen hab ich euch meine Wunschliste für 2019 verraten und zum anderen schonmal auf Trends für den Frühling und Sommer 2019 geblickt. Weitere Trendaussichten waren von mir in dem Post angekündigt und folgen ganz sicher auch bald hier.

Modeteschnisch nix los

Seit Weihnachten bin ich nun krank und das ohne Unterbrechung, zusätzlich vergeht mir bei dem Wetter komplett die Lust. Ich glaube das trifft meine aktuelle Abstinenz ganz gut, bei Schnee und Kälte habe ich einfach keine Lust Fotos zu machen und ich möchte mich auch zu nichts zwingen. Ich möchte einfach Gesund werden und dann mit voller Kraft wieder durchstarten und wenn das eben heißt das es hier etwas ruhiger ist, dann nehme ich das eben in Kauf. Niemand hat was davon wenn ich langweilige Winterlooks zeige die weder total im Trend liegen noch absolut stylisch sind – ganz einfach weil mir die Lust fehlt mich im Winter bei einer Krankheit ich absolut Fancy zu stylen.

Januar heißt immer Fashionweek Zeit, doch auch auch Events wie die Fashionweek habe ich aus den obigen Gründen einfach ausgelassen. Kräfte und Motivation schreien aktuell eben nicht sonderlich nach solchen Dingen.

Wunschlisten Update und Trend Einkäufe

Von meiner aktuellen Wunschliste ist kein Teil eingezogen, irgendwie war nicht so ganz das richtige Angebot da oder ich hatte eben keine Lust mich so großen Anschaffungen zu widmen. Dafür habe ich meinen Kleiderschrank aber schon etwas Frühjahr / Sommer tauglich gemacht und es durften die ersten Stücke einziehen wie eine Acid Jeans von Stradivarius, eine Bluse mit Ballonärmeln und ein Kleid mit einem Volant in einem tollen Beige Ton. Außerdem ein Seidentuch mit einem tollen Muster in weiß, rosa und beige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.