DIY Glöckchen Kranz & DIY Glöckchen Servierten Ringe

Glöckchen Kranz

Glöckchen sind für mich der Inbegriff von Weihnachten, bei Ikea habe ich in diesem Jahr einen goldenen Glöckchen Kranz gesehen aber war nicht ganz zufrieden, so dachte ich mir such ich mir Glöckchen und mache das ganze selbst. Und weil ich so viele Glöckchen hatte, hab ich gleich auch noch Servierten Ringe gemacht. Wie das geht sehr ihr jetzt 

Glöckchen Kranz

Ihr braucht:

-Draht bei mir in Rot

-Glöckchen bei mir in Rot

-Seitenschneider

-ggfs einen kleine Zange

So geht es:

Ihr kürzt den Draht mit einem Seitenschneider auf die Länge wie ihr sei braucht. An dem einen Ende biegt ihr eine kleine Schlaufe in den Draht, diese dient später zum verschließen. Am besten geht das mit einer kleinen Zange. 

Dann fädelt ihr so viele Glöckchen auf wie ihr benötigt, für die Servierten Ringe habe ich 18 Stück gebraucht pro Stück, den Krank habe ich nicht gezählt sondern ihn einfach aus den Restlichen Glöckchen gemacht. Habt ihr genug aufgefädelt, steckt ihr das offene Ende durch eure Schlaufe und biegt es dann auch zu einer Schlaufe. Und schon ist das ganze fertig. Nun könnt ihr noch eine Schleife anbringen oder das ganze einfach so lassen, ganz wie ihr mögt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.