Ein Jahr 30…

Letztes Jahr um die Zeit stand sie plötzlich da- die 30! Nun sind 365 Tage vorbei und ich möchte mit ein kleines Fazit ziehen.

30 sein tut nicht weh 

Auch wenn viele meinen das die 30 besonders weh tut, dem ist nicht so. Ich habe mich in dem Jahr weder besonders noch anders gefühlt. Auch der 30. Geburtstag war einer wie jeder andere, kein besonders Erlebnis und man wird eben älter, bekommt wieder Geschenke und hat seine Lieben um sich.

Pläne für die 30

Wenn man jünger ist hat man häufig Ding die man bis 30 geschafft haben möchte, doch warum überhaupt? Viele Dinge kann man auch noch erreichen und erleben wenn man älter als 30 ist, auch mit 31,35 oder 40 kann man ein Haus kaufen, Kinder bekommen oder die Welt bereisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.