DIY Lifestyle

Türchen 2 – Geschenke verpacken – eine Kunst für sich

Werbung – Ohne Auftrag

Nach dem es gestern ja einen ersten Gewinn gab, möchte ich euch heute passend zum ersten Advent ein paar schöne Ideen zum Geschenke verpacken geben.Sicher habt ihr schon das ein oder andere Geschenk Zuhause stehen das noch verpackt werden muss. Mir persönlich ist nur Geschenk Papier aber oft etwas zu langweilig, daher habe ich für euch eine ganze Sammlung gemacht wie man Geschenke schön verpacken kann. 

Geschenke verpacken – eine Kunst für sich

Natürlich kann man eben schnell ein Stück Papier nehmen und etwas darin einwickeln, Band drumherum und fertig. Aber wem es wichtig ist das schon die Verpackung etwas her macht, der kann aus einem Geschenk viel mehr machen.

Zum Geschenk passende Verpackungen sind hier eine Idee, Karten fürs Kino können auch zum Fest in einer Box voller Popcorn versteckt werden. Konzert Karten in einer Schachtel in Konzertsaal. Gutscheine für eine Reise kann man in einem Umschlag aus einer Karte verschenken wozu man vielleicht auch noch Tickets bastelt und ein Essens Gutschein macht sich vielleicht gut in einer Speisekarte?

Auch Geld kann man besser als nur in einem Umschlag verschenken, hier gibt es die verschiedensten Möglichkeiten etwas zu basteln oder das Geld anderweitig Kunstvoll zu verpacken. Schaut mal bei Pinterest solltet ihr Ideen brauchen. 

Papier ist nicht gleich Papier

Und sollte man doch nur Papier nutzen wollen, ist Papier nicht gleich Papier und Band nicht gleich Band. Ein schönes Satinband mach viel mehr her als nur günstiges Kräuselband. Beim Papier lohnt es schon darauf zu achten das es nicht all zu billig aussieht, mattes Papier wirkt oft schon hochwertiger als glänzendes. Auch etwas dickeres Papier wirkt gleich ganz anders als das ganz dünne durchscheine. Sollte das Geschenkpapier ein Muster haben, sollte das klassisch und stillvoll sein, je kitschiger das Motiv desto billiger wirkt das ganze leider.

Beim einpacken sollte nicht meterweise Test genutzt werden sondern dezent an einigen Punkten geklebt werden. Das einpacken selbst sollte ordentlich sein, kein geknuffel sondern ordentliche Knicke die zur Form des Geschenkes passen. Zu viel Geschenkpapier sollte lieber abgeschnitten werden als es zu verfalten, das gibt unschöne Beulen und glaubt mir niemand möchte ein Geschenk haben was aussieht als sei es schon 20x vom Regal gefallen.

Befolgt man diese kleinen Dinge sehen auch ganz normale Geschenke gleich viel hochwertiger und schöner aus. 

Geschenke verpacken – einfach & schnell

Natürlich sollten auch Last Minute Geschenke noch hübsch verpackt werden, zum einen kann man das klassische Papier nehmen – hat man hier aber gerade keine Zeit mehr zu oder hat man es nicht im Hause, gibt es Dinge die sogar noch schneller gehen – sollte man aber die „Notfall Ausstattung“ im Haus haben.

Für den Fall kann man Tüten kaufen und sie sich hinlegen oder welche selbst basteln und zur Seite legen – das geht super Easy. Eine Anleitung dazu gibt es hier, dafür kann man in größter Not auch Geschenkpapier, Zeitung oder alte Poster nutzen, alles ist erlaubt Hauptsache es gefällt. 

Sonst habe ich auch immer ein paar Geschenkboxen in verschiednen Größen hier liegen, diese habe ich bewußt so gewählt das ich sie immer und für jeden benutzen kann – in coolem schwarz weiß Muster . Mit einem Satin Band und etwas Seidenpapier kann man hier alles schnell und super chic verpacken und das selbst noch in aller letzter Minute. Schöne Boxen gibt es sonst für wenig Geld auch in Action Märkten wo man sich immer mal welche kaufen und weglegen kann – so ist man für alles gerüstet. 

Gift Tags – Hübsche Geschenkanhänger 

Schön an Geschenken sind immer Tags, dort kann man ein Gruß schreiben, eine Kleinigkeit basteln und den Namen des Beschenkten vermerken. Tags kann für teilweise viel Geld kaufen oder sie selbst machen. Wie das geht verrate ich euch aber an einem Tag, dort gibt es schnelle Ideen für Tags, Printabels und viele vieles mehr. 

Me7a

Ich bin Melanie, 28. Ich lebe zwischen Düsseldorf, Köln und dem Ruhrgebiet - kurz gesagt im schönen NRW. Ich liebe Designer Taschen. Gehe für mein Leben gern Shoppen und komme an keinem Starbucks vorbei ohne einen Kaffee zu trinken.

You may also like...

1 Comment

  1. Daniela Schmitz says:

    Ich liebe es, Geschenke zu verpacken. Das ist für mich ein besonderer Ritus in der Vorweihnachtszeit.
    Einen schönen ersten Advent wünsche ich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.