Last Minute Geschenke und Ideen

Werbung – Ohne Auftrag 

Jedes Jahr kur vor dem Fest fällt vielen erst auf das sie noch keine Geschenke haben, aber stimmt das Fest kommt ja auch immer ganz plötzlich und vor allem ohne Ankündigung.  Zum Online Shopping ist es inzwischen so kurz vor dem Fest zu spät, auch wenn die Post schnell sein kann wenn sie will braucht so ein Päckchen kurz von der Heiligen Abend schon mal einige Tage – was tut man also so ganz ohne Geschenke?

So kurz vorm Fest wird dann noch in die Stadt gehetzt, welche bekanntlich aus allen nähten Platz, man ist schließlich und offensichtlich nicht der einzige für den die Weihnachtstage so plötzlich kamen. An jeder Ecke wird noch schnell etwas gekauft, aus der großen Not heraus wird es oft einfach ein Duft, Schmuck,Socken oder doch ein Gutschein, aber auch Küchengeräte sind so kurz vor knapp schnell gekauft und immer verfügbar. Die Gesichter unter dem Baum sind dann oft lang, der 10te Duft, die 5. Kette oder ein neuer Mixer ist eben nicht so die Traumvorstellung der Menschen. Auch ein Gutschein löst nicht bei jedem Freudenschreie aus.  

Doch gibt es nicht auch tolle Geschenk Ideen mit denen man, sollte das Fest, dann sich unerwarteter, urplötzlicher Weise aus dem Nichts gekommen sein, Eindruck macht? Oder zumindest den Eindruck erweckt das man den beschenkten nicht komplett vergessen hat?

Hier mal ein paar Ideen die man auch heute noch kaufen oder sogar basteln kann und andere sicher mehr erfreut. Wie wäre es mit einem  Zeitungsabo für den Papa der Oldtimer liebt, hier gibt es sicher Fachzeitungen die man abonnieren kann, an der Tanke schnell das aktuellste Heft gekauft und ein Gutschein dazu basteln über ein Jahr Lesespaß. Das wiederrum geht mit wirklich jedem egal ob Jung oder alt, mit dem Opa der sich jeden Tag die Zeitung am Kiosk holt, dem Cousin der Galileo liebt oder der kleinen Schwester die im Bravo Girl alter ist und immer ihr Taschengeld dafür ausgibt. Der Beschenkte hat so das ganze Jahr etwas von dem Geschenk.

Statt eines Blumenstrauß kann man auch Topfpflanzen besorgen, die bekommt man bei uns sogar an einem Sonntag im Gartencenter und auch hier haben Mama, Oma oder Tante länger etwas von. Vielleicht geht ihr auch mit den Eltern mal essen? Einfach ein Restaurant aussuchen, hinfahren und ein Gutschein kaufen – das ganze nett verpacken und die Eltern freuen sich sicher sehr mal mehr Zeit mit euch zu verbringen. 

Soll es ein Geschenk für den oder die Liebste sein, kann man auch kurz vor knapp noch eine Reise buchen oder zumindest einen passenden Gutschein dafür gestallten – ganz wie es euch beliebt. Oft sind 2-3 Tage in Paris zB gar nicht teurer als ein Duft und eine Kette – dafür aber könnt ihr Zeit zusammen verbringen was oft das viel schönere Geschenk ist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.