(Outfit) Monochrom durch den Frühling

Werbung - Ohne Bezahlung / Auftrag. Alle Produkte wurden selbst gekauft 

Monochrom, was zur Hölle ist das? Ein Look der Ton in Ton gehalten wird, das ganze spielt sich dann in einer Farbfamilie ab- wie bei mir heute Beige. Das ganze muss aber nicht so langweilig sein wie man anfangs vermuten mag. Es ist sogar ein aboluter Sommer Trend 2019 Looks Monochrom in Beige zu gestallten, wie ich euch bereits in meinem Post zu den Trends verraten habe.

Monochrom – Langweilig ?

Monochrome Looks werden von vielen gleich als Langweilig abgestempelt, doch das muss gar nicht so sein. Den Look aufzulockern ist ganz leicht, zum einen kann man mit Texturen genauso gut spielen im Monochromen Look wie auch mit Mustern wie Streifen, Karos oder Punkten. Solche Details machen den Look dann sehr spannend und gar nicht mehr so langweilig wie man denkt. Da aber auch nicht alles den gleichen Farbton braucht, sondern sie viel mehr in einer Farbfamilie abspielen sollte, kann man den ganzen Look sehr spannend gestallten – glaubt mir euer Monochrom Look wird so der Hingucker.

Mein Monochrom Look

Mein Monochromer Look besteht aus einer Hose von Mango in Beige (leider nicht aktuell), dem Pullover von Stradivarius (aktuell), darunter trage ich ein Nude Top von C&A (aktuell). Die Schuhe sind von Stradivarius (aktuell) und die Tasche ist von Louis Vuitton. 

,

Werbung - Ohne Bezahlung / Auftrag. Alle Produkte wurden selbst gekauft 

2 Kommentare

  1. 7. Mai 2019 / 11:28

    Richtig tolle Farbe meine liebe 🙂

    Wünsche dir eine tolle Woche!
    Bernd – STYLE and FITNESS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.