(Outfit) NA-KD Kleid mit Kuschelpulli

Werbung - Ohne Auftrag und Bezahlung 

Am 19.02.2019 schlug die Nachricht in der Modebranche ein wie eine Bombe, Karl Lagerfeld ist gestorben. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Nachricht in den Sozialen Medien und ich muss zugeben, auch wenn mich Promi Todesnachrichten sonst eher weniger interessieren, traf mich die Nachricht auch.

Karl Lagerfeld – Für immer unvergessen

Mein Modeherz weint um ihn, Karl Lagerfeld. Wie sonst niemand verstand Karl es Mode zu machen und sie in opulenten Shows zu inzidieren. Jedes kleine Mädchen hatte daher den Traum etwas von Chanel zu besitzen und nicht nur kleinen Mädchen ging es so, viele Frauen träumten von einem Stück von Chanel. Einem klassischen Stück Modegeschichte und auch einem Stück Karl Lagerfeld.

Aber auch nicht Modekennern war Karl kein Unbekannter, spätestens mit Sprüchen wie „Wer Jogginghose trägt hat die Kontrolle über sein Leben verloren“ ist er in jedem Kopf geblieben.




Mein Look

Das Kleid habe ich im Sale bei NA-KD ergattert, und auch wenn ich niemals dort einkaufen wollte, hab ich mich einfach verliebt. Ganz ohne Influencer Code hat mich das Kleid im Sale 50% weniger als sonst gekostet. Auch der Pullover ist ein Salefund, diesmal bei Zalando – der Pullover selbst ist von J.Crew. Die Schuhe sind Adidas Superstars in grauem Wildleder. Die Tasche ist ein Fundstück von Verstaire Collective und kommt von Chanel. Die Kette, im aktuellen Muscheltrend, ist ein Andenken von einen Urlaub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.