(Outift) Faux Leather meets Chiffon

Werbung // selbstbezahlte Produkte, aber Markennennung

 

(Outift) Faux Leather meets Chiffon
 

Ich habe euch vor ein paar Tagen ja schon von meinen Überraschungsfunden berichtet, heute möchte ich euch das 2. Teil zeigen was ich gekauft habe. Eigentlich wollte ich auch eine Jeans kaufen, im Laden war aber nur die falsche Farbe da und als ich Online bestellt habe stellte sich heraus das es nicht die richtige war.

Nun aber zurück zu meinem zweiten Fund…
Eine ganz leichte, rosa, leicht transparente Oversized Bluse. Ich liebe sie seit dem so sehr das ich sie mir am liebsten auch noch in weiß kaufen würde- wenn ich doch nur nicht schon so viele weiße Blusen hätte. Aber wie ich mich kenne kann ich eh nicht mehr lange widerstehen.

Habt ihr das eigentlich auch, manchmal verliebt man sich in ein gewisses Kleidungsstück so sehr das man es nicht nur einmal im Schrank hängen hat sondern mehrfach in verschiedenen Ausführungen. Bei mir sind das zur Zeit neben Ballerinas eben die besagten weißen Blusen. Noch vor etwa einem Jahr hatte ich noch keine einzige Bluse in weiß im Schrank. Meine Lovestory begann bei Gina Trikot, dort habe ich eine matte Satin Bluse gefunden  und seit dem sind immer mehr einzogen, keine ist wie die andere aber alle sind wunderschön.

 
(Outift) Faux Leather meets Chiffon
 
 
(Outift) Faux Leather meets Chiffon
 
(Outift) Faux Leather meets Chiffon
 
(Outift) Faux Leather meets Chiffon
 
Bluse- Jeans Fritz
Kette – Pippa Jean
Fake Leder Leggings – Calzedonia  (nur offline zu bekommen)
Tasche – Kate Spade (aus den USA)
Schuhe – Lanvin
 
Werbung // selbstbezahlte Produkte, aber Markennennung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.