Perfektes Make Up finden

Perfektes Make Up finden

Das perfekte Make Up zu finden ist oft gar nicht so leicht, aber keiner von uns Mädels möchte einen dunklen Rand am Hals haben. Daher gibt es heute ein Post zum finden der richtigen Farbe. 

#1 Unterton der Haut finden 

Wichtig beim Make Up aussuchen ist der Untertöne eurer Haut, ist er eher kühl oder eher warm? Einen ersten Anhaltspunkt kann eure Naturhaarfarbe bieten. Haare mit Aschigen Nuancen sind eher Kühle Typen, Ein Orange oder Goldstich deutet auf ein eher warmen Typ hin. 

Solltet ihr das nicht alleine schaffen, dann solltet ihr zu einem Counter in einer Parfümerie gehen und euch helfen lassen.

#2 Richtige Stelle

Nur wer die Make Up an der richtigen Stelle testet findet auch die perfekte Farbe. Der Handrücken ist nicht gut geeignet, genauso wenig wie der Innenarm, diese Stellen sind oft anders als der Rest. Ihr solltet den Übergang zwischen Kinn und Hals nutzen und dort schauen ob die Farbe zu euch passt. Auch braucht ihr etwas Zeit, Make Up oxidieren an der Luft und verändern die Farbe.

#3 Auf Namen Achten

Nein keine Sorge, ihr müsst nicht auf einen bestimmten Markennamen achten, viel mehr solltet ihr auf die Farbbezeichnung nachten. Nicht immer gibt es Bezeichnungen wie 15N/15C/15W sondern auch Namen wie golden, cool, warm oder Rose, diese Namen können euch helfen die richtige Farbe zu finden.

N= Neutral / C= Cool / W= Warm / Golden / warm = warm / Rose / Cool = Cool 

#4 Mischen

Sollte euch keine färbe zu 100% passen bleibt euch noch eine weitere Gute Möglichkeit, ihr könnt euch eure Farbe selbst zusammen Mischen. Auch im Herbst und Frühling kann das sehr hilfreich sein, man ist oft nicht mehr oder noch nicht so braun wie im Sommer und braucht so keine 4 Make Ups. Kauft euch einfach 2 Töne einen im Winter der Heller ist und einen im Sommer der dunkler ist mischt euch das perfekte Make Up selbst an. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.