Schnäppchen? Sale? China Shop? – Ein paar Gedanken

Jeder von uns ist auf der Suche nach günstigen Sachen, aktuell bietet sich ja noch die Glamour Shoppingweek an um das ein oder andere Schnäppchen zu machen.
Auch ich habe schon das ein oder andere Schnäppchen mit der Shoppingweek gemacht – würde mir aber nicht die Zeitung extra nur wegen der besagten Woche kaufen- ich bekommen die Zeitung aber eh im Abo und nutze sie daher ganz gerne.

Schnäppchen? Sale? China Shop? - Ein paar Gedanken

Wo kann man aber sonst noch Schnäppchen machen?
Klar kommt jetzt viele erstmal auf den Gedanken man könnte auch in Outlets kaufen, aber nicht jede Marke gibt es dort. Ich gehe gerne ins Outlet, hier sollte man sich aber bewusst sein das es entweder „Sonderanfertigungen“ für Outlets sind oder Dinge aus dem Jahr davor- was aber nicht immer was schlechtes sein muss.

Sonst gibt es öfter mal Sales in Läden, aktuell gibt es die Sommer Sachen gültig. Fast jeder Laden hat aktuell einen Sale mit den Klamotten, wer also was sucht kann hier vielleicht Glück haben.
Online Shops haben häufig dauerhafte Sales bzw. Angebote, H&M hat immer eine Sale Abteilung, auch Mango hat mit seinem „Mangooulet“ immer Sachen im Angebot. Auch in vielen anderen Shops gibt es diese Kategorie und somit Angebote.
Im Sale shoppen- egal ob Online oder Offline tue ich ganz gerne, es ist schon das ein oder andere Lieblingsstück dabei herausgekommen.

In Onlineshops gibt es per Newsletter oder in den weiten des Internets immer wieder Gutscheine, diese kann man natürlich einlösen- man sollte aber immer die Gutscheinbestimmungen lesen und befolgen. Oft sind Sale Sachen nicht mit in den Gutscheinen drin, es gibt Mindestbestellwerte und ab und an sind auch bestimmte Marken ausgenommen.
Gutschein nutze ich immer ganz gerne – warum auch nicht ich bekomm was ich möchte und das auch noch günstiger! Für mich eine gute Möglichkeit.

 

Sollte man aber keine von den Sachen toll finden oder noch immer nicht das gefunden haben was man möchte – greifen viele zu so genannten China Shops, egal ob über Dresslink, Ebay und wie die alle heißen. Hier muss ich aber einiges dazu sagen – zum einen kommt der günstige Preis daher das die Qualität einfach nicht immer zu 100% stimmt, Fotos können öfter man „falsch“ sein und in die Irre führen und die Größenangaben passen so auch nicht mit Deutschen Größen überein- hier muss man immer nachmessen. Auch kann es hier Probleme mit den Zoll geben und Nachzahlungen drohen. Ich habe schon 2x in solchen China Shops bestellt – einmal ist das Produkt nicht angekommen und ich habe das Geld wieder bekommen. Beim anderen Mal ist es zwar bei mir eingetroffen aber es glich kein Stück dem Foto und die Qualität war auch leider mehr als unterirdisch – klar muss das nicht überall so sein aber ich wäre hier eher vorsichtig.


Wie Ihr seht hat man viele Möglichkeiten ein Schnäppchen zu machen und welchen Weg man letztendlich wählt ist jedem selbst überlassen.

Wie spart ihr? Habt Ihr Schnäppchen Tipps? Bestellt Ihr gerne bei China Shops?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.