(Summer Beauty) Sommerdüfte für jeden

Werbung -unbezahlt - Markennennung
(Summer Beauty) Sommerdüfte für jeden

Die Temperaturen steigen und einige unsere liebsten Düfte werden vielleicht zu schwer, sie passen einfach nicht mehr. Daher schauen wir uns mal an welche Sommerdüfte jetzt bei den tollem Wetter perfekt sind und worauf wir bei unseren Sommerdüften achten müssen.

Sommerdüfte – worauf man achten sollte.

Jeder hat sicher einen besonderen Sommerduft den er jedes Jahr wieder trägt. Von unseren liebsten Sommerdüften reichen oft schon wenige Spritzer und es wird Sommer.  Noten aus Kokos exotischen Blumen und Früchten, sowie Vanille  lassen uns  an den Lieblings Strand oder den letzten Urlaub entfliehen und duften einfach himmlisch nach Sommer. 

Gerade im Sommer ist es wichtig das sie Düfte nicht zu schwer sind. Schwere und viel zu süße Düfte erdrücken uns im Sommer und eigenen sich daher besser für  den Herbst und Winter. Leichte Düfte lassen den Körper und Geist erfrischen und erdrücken uns nicht. 

Sommerdüfte

Wenn ihr den Duft auch am Strand oder Pool tragen wollt, ist es wichtig das der Duft kein Alkohol enthält – das ist oft bei den leichten Bodysprays die es häufig von Düften gibt der Fall. Alkohol bewirkt das es Pigmentstörungen und somit Fleckigen in der Bräune gibt. Sollte euer Lieblingsduft aber nun Alkohol enthalten solltet ihr in an einer Stelle auftragen die die Sonne nicht berührt, leider sind das ja nicht wirklich viele Stellen. 

Ich nutze am Pool  oder Strand nie ein Parfüm, trage dort lieber duftende Sonnenmilch bzw. Sonnenöl. Am Abend darf es dann aber gerne ein Sommerduft sein.

(Summer Beauty) Sommerdüfte für jeden

So riecht der Sommer

Jedes Jahr gibt es von vielen Marken tolle Sommerdüfte die auf den Markt drängen und sicher alle super sind. Wenn ihr einen bestimmten Duft gern habt, recherchiert einfach mal ob es von der Version auch eine leichtere „Sommer Version“ gibt. Bei meinem Mann gibt es seinen Liebsten Duft am Sommer Version, bei mir ist leider nichts zu machen, so dass ich da auf andere Düfte zurückgreife. 

(Summer Beauty) Sommerdüfte für jeden

Sonst gibt es aber auch Klassiker die es jedes Jahr wieder gibt, die Düfte von Aqua di Parma gehören genauso dazu wie Bronze Goodes von Estee Lauder oder Light Blue von Dolche & Gabbana. Wer weniger Geld für den Sommerdüfte ausgeben möchte sollte nach Nivea  Sun als Duft (ja der Duft riecht nach Nivea Sonnenmilch) , Jil Sander – Sun oder Yves Rocher Monoi schauen, aller drei sind ebenfalls schon Klassiker die aber dazu erschwinglich sind.  

Ebenfalls jedes Jahr ein Blick wert ist der jährlich erscheinende Sommerfest von Escada, jedes Jahr ändert diese seine Duft Noten. Wer nun meine Lieblingsfdüfte kennenlernen möchte sollte mal diesem Post einen Besuch abstatten.

Was ist den euer Liebster Sommer Duft?

Folgen:
Werbung -unbezahlt - Markennennung

1 Kommentar

  1. 24. Juni 2020 / 14:27

    Der Beitrag ist echt interessant. Ich wusste gar nicht, dass Sommerdüfte keinen Alkohol enthalten sollten. Da muss ich meine Parfums gleich mal checken. Komische Flecken nach dem Sonnenbaden auf der Haut, kann man schließlich nicht gebrauchen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.