(Summer Beauty) Summerhair – Tipps für schönes Sommer Haar

Werbung -unbezahlt - Markennennungen
(Summer Beauty) Summerhair  - Tipps für schönes Sommer Haar

Gerade im Sommer machen unsere Haare gerne was sie wollen, sie trocknen aus, werden widerspenstig und oft werden sie auch heller oder verlieren an Farben. Chlor und UV Strahlen entziehen dem Haar Feuchtigkeit und machen es brüchig, neben den vielen Tipps aus dem Post – Für seidige Haare – gibt es hier noch weitere Tipps extra für den Sommer.

UV Schutz auch für´s Haar

Nicht nur eure Haut braucht Sonnenschutz, auch für die Haare gibt es inzwischen UV Schutz zu kaufen. Diese versorgen die es mit Feuchtigkeit und Schützen sie so vor dem Austrocknen bzw. Verblassen. Entsprechende Produkte gibt es inzwischen sowohl in der Drogerie als auch beim Friseur Bedarf.  Auch eine Kopfdeckung, die ihr unbedingt tragen solltet, schützt nicht nur vor einem Sonnenstich sondern auch die Haare vor dem Austrocknen und einem Sonnenbrand auf der Kopfhaut (und ja auch den soll es geben). 

Haar

Vor der Sonne schützen

Gleich am Morgen den UV auftragen und einwirken lassen. Vor dem Bad im Pool oder Meer solltet ihr euch mit ungechlortem Wasser nassmachen, dies gilt auch im Schwimmbad., so können sich die Haare nicht mit Salz- oder Chlorwasser. So kann es weniger Austrocknen, gerade die Verbindung von Chlor und Sonne macht den Spitzen und Längen sehr zu schaffen.

Nach der Sonne – Pflege nicht vergessen

Nach dem Baden, spätestens am Abend, sollten alle Rückstände aus gewaschen werden- daher heißt es Haare gründlich waschen. Masken, die es auch extra für Sonnengeschädigtes Haar gibt, stärken eure Haare wieder nach dem Sonnenbad und sollte regelmäßig und häufiger verwendet werden als sonst im Jahr. 

Folgen:
Werbung -unbezahlt - Markennennungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.