Übersicht im Kleiderschrank behalten

Kleiderschrank

Oft haben wir so viele Teile im Schrank das wir,trotz regelmäßigem Ausmisten, die Übersicht im Kleiderschrank einfach verlieren. 

Wer kennt es nicht, beim Kleiderschrank aufräumen fallen einem dann hin und wieder Teile in die Hände die man bereits längst vergessen hatte, teilweise sogar noch mit Preisschildern dran.Es gibt aber zwei einfache Methoden wie man die Übersicht im Schrank behalten kann.

Übersicht im Kleiderschrank durch Fotos

Ich sag es euch direkt, dies ist nicht meine Methode aber ich kenne viele die es so handhaben.

Macht euch Fotos von allen Dingen eures Kleiderschranks oder stellt euch Looks mit Teilen zusammen  und fotograifert diese.  An Schlechten Tagen habt ihr so die Chance gleich ein tollen Look zu finden ohne das typische „ich habe nichts anzuziehen“ Problem zu haben. 

Übersicht im Kleiderschrank behalten

Listen helfen gegen Chaos

Meine Methode ist eine ganz andere, ich nutze meinen PC für die Ordung im Kleiderschrank. Legt euch eine Datei in Excel oder Word an oder nutzt ein Noitzbuch und macht euch die Mühe, jedes jedes Teil was ihr im Schrank habt zu notieren. 

Nutzt für Kleider,Blusen, Pullover usw. eine eigene Seite oder Tabelle, das ist leichter und Übersichtlicher. Streicht Dinge die ihr Aussortiert sofort und notiert alles was neu hinzukommt.

Eine kleine Sache müsst ihr aber beachten, schreibt Dinge nur so auf das Ihr sie auf den ersten Blick versteht, also nicht nur „Kleid Weiß“ sondern „Off Shoulder Minikleid – Weiß – American Vintage“ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.