(Outfit) Umkleidekabinen Horror

Werbung // selbstbezahlte Produkte, aber Markennennung
(Outfit) Umkleidekabinen Horror

Umkleidekabinen nerven,sie sind klein, eng, das Licht ist schlecht, die Luft ist stickig und es ist warm. Wie ihr diesen Umkleidekabinen Horror überlebt und mein neusten Look findet Ihr heute bei mir.

(Outfit) Umkleidekabinen Horror

Überlebe den Horror in Umkleidekabinen

*Das Wunsch Teil sollte in 2 Größen mitnehmen sollte man sich unsicher sein was die Passform    angeht.
*Beim Anprobieren unbedingt in einer guten Reihenfolge probieren, nicht das man der Freundin doch oben ohne die neue Hose präsentieren muss.
*Dinge die ihr zusammen tragen wollt, unbedingt zusammen anprobieren
*Umständliches und Lieblingsteile zuerst Probieren. Sollte einen die Lust verlassen weiß man wenigstens ob die Lieblingsteile passen.
*Für Jacken und Westen muss man nicht in die Umkleidekabine
*In allen Dingen auch gehen und spitzten, nur dann wisst ihr ob nichts drückt, hochrutscht oder hässliche Falten wirft.
*Hat man eine Begleitung und ist unsicher, unbedingt ihre Meinung einholen
*Das Teil aus verschiedenen Perspektiven begutachten, nicht das das Traumkleid zwar eine schmale Taille macht, den Hintern aber fett wirken lässt.

(Outfit) Umkleidekabinen Horror

Mein Outfit: Blazer – Primark, Bluse – Jeans Fritz Hose – Abercrombie, Schuhe – Stradivarius

(Outfit) Umkleidekabinen Horror
Folgen:
,
Werbung // selbstbezahlte Produkte, aber Markennennung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.