Welche Pflege ist die richtige für mich?

Pfelge

Nicht jeder hat die gleichen Hautbedürfnisse und somit braucht auch nicht jeder die gleiche Pflege. Doch welche Haut braucht überhaupt welche Pflege?

Die richtige Pflege für Fahle & Trockene Haut

Während Fahle Haut perfekt mit Vitamin C und AHA Säure kann, braucht Trockene Haut Ceramide und Hyaloron Säure. Doch wofür ist das ganze gut?

Vitamin C schützt Fahle Haut vor freien Radikalen und gibt der Haut einen gedunsen Glow. AHA macht rosige Haut durch chemische Peeling – aber nicht übertrieben und Sonnenschutz nicht vergessen. Hyaloron Säure bindet Feuchtigkeit, Creamide bewahren die Haut vor dem Austrocknen – beides eigene sich somit perfekt für die trockene Haut.

Unreine & Empfindliche Haut brauchen auch Pflege

Unreiner Haut tut ihr mit Teebaumöl, Zink und Salicylsäure einen gefallen, Azalainsäure, CBD und Probiotika hingegen gefallen der Empfindlichen Haut.

Teebaumöl lässt entzündete Pickel und Mitesser schnell abklingen, Zink hemmt die Talgproduktion und mattiert und Salicylsäure befreit unreine Haut von Talg und Schmutz. Azalainsäure wirkt entzüdungshemmend, was nicht nur der empfindlichen Haut zugute kommt – auch Unreine Haut kann davon profitieren. CBD hilft gestresster Haut sich zu entspannen und Probiotika stärkt die Hautbarriere von empfindlicher Haut.

Wer nun mehr zu den Säuren wissen will sollte sich mal meinen Post zu der richtigen Säure ansehen. Aber auch der Seren Guide könnte interessant sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.